Fernunterricht mit einem Privatlehrer? Deswegen ist es die beste Entscheidung

Heute betrachten wir es fast als eine Tatsache, dass das Lernen ein Leben lang dauern muss. In einer sich schnell verändernden Welt ist der Erwerb von immer mehr Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schlüssel zum beruflichen Fortschritt. Die virale Situation hat einen bereits bestehenden Prozess, nämlich die Standardisierung von Online-Bildung und -Lernen, erheblich beschleunigt. Während die Einführung des Fernunterrichts die Schüler (aber insbesondere die Lehrer) fast schockiert hat, müssen wir übersehen, dass sich die Welt in diese Richtung bewegt und Online-Bildungsformen früher oder später auf allen Bildungsebenen unvermeidlich sein werden. Online-Lernen bietet jedoch eine Menge guter Funktionen. Warum ist das gut für uns und welche positiven Vorteile hat es für unser Leben? Dies ist, was wir demonstrieren.

Auf Wiedersehen zur Sesshaftigkeit

Einer der größten Vorteile des Fernunterrichts besteht darin, dass wir nicht an einen Ort gebunden sind, sodass wir Ärger, Kosten und natürlich Zeit für Reisen sparen. Alles, was wir brauchen, ist eine stabile Internetverbindung, um von zu Hause bequem zu lernen.

Während viele argumentieren, dass diese Form der Erziehung unpersönlich ist, müssen wir auch erkennen, dass wir keine Fremden treffen müssen. Wir können zum Beispiel eine Sprache lernen oder wir können uns auch auf das Abitur vorbereiten. Ein Privatlehrer kann sicher eine Privatstunde durch eine Kamera halten, so muss der Privatlehrer sein Zuhause nicht verlassen, und kann sich nur um Sie kümmern.

Online mit einem Privatlehrer

Die Organisation wird viel einfacher, da Sie sich nicht um die Raummiete im Online-Bereich kümmern müssen und es ist viel einfacher, ein Termin mit einem Privatlehrer zu vereinbaren. Der Preis kann auch ein wichtiger Faktor sein, denn wenn wir einen Lehrer durch eine Sprachschule oder durch eine andere Bildungseinrichtung gefunden haben, müssen wir auch mit der zusätzlichen Gebühr rechnen. Obwohl die Preise auch hier veränderlich sind, gibt es keinen so großen Unterschied zwischen den Stundensätzen, als ob wir uns die Stundensätze der Sprachschule ansehen würden.

Sicheres Fernunterricht

Angesichts der aktuellen Situation sollte die Sicherheit als zentraler Aspekt genannt werden. Die Online-Ausbildung ermöglicht es uns, den Lehrplan zu durchlaufen und neue Fähigkeiten zu entwickeln, ohne physisch mit dem Lehrer oder anderen Schülern persönlich treffen zu müssen. Dadurch wird das Infektionsrisiko auf nahezu Null reduziert und wir können nur einen Computervirus abfangen. Aber Witz beiseite: es ist wirklich leicht zu erkennen, dass dies ein gültiger Aspekt ist und wir sind nicht in Gefahr. 

Unabhängiges Lerntempo

Die meisten Schulen und Lehrer sind schon bereit, den Lehrplan in einer Form zu vermitteln und zu präsentieren, die den unabhängigen Fortschritt des Schülers unterstützt. Dank des Fernunterrichts können wir unsere Zeit selbst einteilen und so unser Fortschrittstempo beeinflussen. Dies erfordert zwar ein hohes Maß an Selbstdisziplin, aber die investierte Arbeit wird Früchte tragen und wir können in unserem eigenen Tempo auf unser Ziel zusteuern.

Wann sonst?

Es ist an der Zeit, mit dem lang verschobenen Lernen von Mathematik oder Sprachen zu beginnen und sich online auf die Sprachprüfung vorzubereiten. Wenn du dich für Sprachen interessierst, aber noch keine Online-Ausbildung ausprobiert hast, ist es Zeit! Auf Pillan-GO warten verschiedene Sprachlehrer auf dich, sodass Lehrer wie Englisch, Deutsch und Spanisch mit hervorragenden Referenzen auf deine Anfrage warten. Registriere dich für Pillan-GO, egal ob du Lehrer oder Schüler bist, und nimm an der Welt der bequemen Online-Bildung teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.