5 Gründe, warum es gut ist, mit einem Einzelunternehmer zusammenzuarbeiten

Die Zukunft der Arbeit ist schon da

Der moderne Arbeitsmarkt verändert sich. Immer mehr Fachkräfte möchten in einem flexibleren Zeitplan arbeiten und vorzugsweise so viel Zeit wie möglich im Home Office verbringen. Dieser Trend besteht seit einiger Zeit, wurde jedoch nur durch die COVID 19-Epidemie verschärft. Für Geschäftsinhaber kann diese Situation ein potenzielles Geschäftswachstum bedeuten. Es lohnt sich jetzt, Freiberufler in größerem Umfang zu beschäftigen. Sie arbeiten normalerweise als Einzelunternehmer.

5 Gründe, warum es gut ist, mit einem Einzelunternehmer zusammenzuarbeiten

Freiberufler

„Ein Freiberufler ist eine Person, die nicht als anderer Mitarbeiter arbeitet“ – definiert Wikipedia.

1) Wir können mehr Zeit mit anderen Aspekten unseres Geschäfts verbringen

Freiberufler ermöglichen es Unternehmern, sich besser auf hochintensive Aufgaben zu konzentrieren, die volle Aufmerksamkeit erfordern. Dies gilt auch dann, wenn wir zu viele Dinge selbst lösen möchten und irgendwie nichts so läuft, wie es sollte. In diesem Fall ist es an der Zeit, bestimmte Aufgaben an andere zu delegieren.

2) Einfacher Zugriff zu den geeigneten Arbeitskräften

Jedes Unternehmen möchte die besten Fachkräfte in seinem Team beschäftigen, aber die Beschäftigung eines Vollzeitspezialisten ist ziemlich teuer. Ein Freiberufler kann leicht eine Rolle in der Projekarbeit spielen, wie ein ständiger Fachmann. Obwohl wir für einen Freiberufler einen höheren Preis pro Stunde zahlen sollen, ist dies bei weitem nicht annähernd die Kosten und die Verantwortung/das Risiko für einen ständigen Fachmann. Auf Sammelseiten wie Pillan-go.hu ist es leicht, exzellente Freiberufler zu finden.

3) Eine hervorragende Möglichkeit, um hochwertige Arbeit schnell zu erledigen

Da der Markt für Freiberufler nicht statisch ist und Freiberufler normalerweise um 0/24 Uhr verfügbar sind. Sie sind an schneller, effizienter Kommunikation und Arbeit interessiert, da sie danach bezahlt werden, sodass die durchschnittliche Bearbeitungszeit viel kürzer ist. Wenn wir einen Freiberufler beschäftigen, arbeiten wir tatsächlich einen Experten mit langjähriger Erfahrung zusammen, der die Arbeit professionell erledigen kann. Es liegt im Interesse des Freiberuflers, qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten, da dies zu zusätzlichen Aufgaben führen kann.

Einzelunternehmer

4) Die Abnahme der Unternehmenskosten: Freiberufler sind eine kostengünstige Alternative statt Vollzeitbeschäftigten

Ein Freiberufler ist viel kostengünstiger als die Beschäftigung von Vollzeitbeschäftigten. Ein flexibler Freiberufler kommt einfach, erledigt die Arbeit und geht, bis er oder sie wieder gebraucht wird.

5) Ein Freiberufler ist leicht zugänglich und kann schnell ausgehandelt / kommuniziert werden

Es ist im besten Interesse des Freiberuflers, effektiv und schnell zu kommunizieren. Viele der Freiberufler von Pillan-go.hu sind immer zur richtigen Zeit online. Darüber hinaus arbeiten Freiberufler nicht im traditionellen 8-4, 9-5-Arbeitsplan, sondern passen sich den Bedürfnissen des Kunden an, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Festangestellte hingegen geht am Ende des Arbeitstages nach Hause, unabhängig davon, ob das Projekt abgeschlossen wurde oder nicht, und beginnt erst am nächsten Tag, das Garn wieder aufzunehmen.

Zusammenfassung

Sei es die Altenpflege oder administrative Aufgaben, das Fotografieren oder Putzen zu Hause, das Unterrichten von Englisch oder die Projektarbeit, die Einstellung eines Freiberuflers, der als Selbständiger arbeitet, hat unbestreitbare Vorteile. Gehen wir zu Sammelstellen und finden die am besten geeignete Person für die Aufgabe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.